Sicherheitstipps für Kinder


Sicherheit für Kinder

Kinder sind die wohl schutzbedürftigsten und schützenswertesten Mitglieder der Gesellschaft. Besonders Kinder in jungem Alter sind noch nicht in der Lage, gefährliche Situationen zu erkennen. So liegt es in der vollen Verantwortung aller Erwachsenen, für Schutz und Sicherheit der Kinder zu sorgen.

Weiterlesen: Sicherheitstipps für Kinder

Freiwillige im Burgenland - wir sagen „Dankeschön“

Millionen von Stunden werden Woche für Woche von freiwilligen Helfern weltweit geleistet. In Österreich sind fast 45 Prozent der Bürger in Organisationen und Vereinen oder in der Nachbarschaftshilfe freiwillig und unentgeltlich tätig.

Freiwilliges Engagement ist ein wesentlicher Beitrag zur Gesellschaft und im täglichen Leben nicht wegzudenken. Die Vielfalt der Bereiche, in denen Freiwilligenarbeit realisiert wird, spiegelt die große Bedeutung wider. So leisten die freiwilligen Helfer wertvolle Arbeit in sozialem Dienst, Bildung, Katastrophenhilfe, Sport, Politik, Kultur und noch vielen anderen Bereichen mehr.


Kleines Land mit großem Herz

Im Burgenland leisten laut Statistik Austria 43,4% aller Personen ab 15 Jahren Freiwilligenarbeit, das sind knapp 104.000 Burgenländerinnen und Burgenländer, die sich in irgendeiner Form ehrenamtlich engagieren. Mit rund 4.500 Vereinen liegt das Burgenland – umgelegt auf die Einwohnerzahl – an der Spitze der Bundesländer.

All diese Menschen nehmen Mühen und Anstrengungen auf sich und opfern ihre Freizeit, um Ihren Mitbürgern zu helfen.

Wir wollen an dieser Stelle allen Burgenländerinnen und Burgenländern „ein herzliches Dankeschön“ für ihr Engagement, ihren unermüdlichen Einsatz und für die vielen geleisteten freiwilligen Stunden aussprechen!





Aktuelle Seite: Home Sicherheit