Info für Betroffene

 

Hat Sie ein Ihnen nahestehender Mensch geschlagen oder bedroht? Sie haben Angst um sich und Ihre Kinder und sehen keinen Ausweg? So fühlen sich viele Opfer häuslicher Gewalt.


Gewalt ist respektlos und nicht entschuldbar, brechen Sie das Schweigen.

  • Speichern Sie die Notrufnummer 133 in Ihr Telefon ein.
  • Falls Sie Kinder haben, reden Sie mit ihnen über ein Verhalten im Notfall. Speichern Sie die Notrufnummer auch ins Handy der Kinder ein.
  • Wenn Sie kein Telefon besitzen, kann Ihnen das Gewaltschutzzentrum bei Bedarf ein kostenloses Notrufhandy zur Verfügung stellen. Mit diesem können Sie im Notfall den internationalen Notruf 112 wählen und die Polizei zu Hilfe rufen.
  • Vertrauen Sie sich nahestehenden Personen an (FreundInnen, Nachbarn, Verwandte), die Sie auch im Notfall erreichen können. Diese können für Sie die Polizei verständigen.
  • Bringen Sie persönliche Sachen und Dinge, die Ihnen wichtig sind, an einen sicheren Ort.
  • Im Falle eines körperlichen Angriffes oder einer Bedrohung rufen Sie sofort die Polizei und erstatten Sie Strafanzeige. Gewalt ist auch strafbar, wenn sie gegen Angehörige ausgeübt wird. Die Polizei hat die Möglichkeit, den Gewalttäter aus der Wohnung zu weisen und Sie vor weiterer Gewalt zu schützen.
  • Nehmen Sie ärztliche Hilfe in Anspruch und lassen Sie sich Verletzungen bestätigen. Das können Sie auch, wenn Sie keine Anzeige machen wollen.
  • Machen Sie Fotos von Verletzungen oder Sachbeschädigungen.
  • Lassen Sie sich nicht einschüchtern durch Drohungen wie „Du wirst die Kinder verlieren, du wirst mit nichts da stehen,..“. Wenden Sie sich an das Gewaltschutzzentrum oder an eine Frauenberatungsstelle. Dort erhalten Sie vertrauliche und kostenlose Beratung. Erkundigen Sie sich über Ihre Rechte und über Unterstützungsmöglichkeiten.


Nehmen Sie Hilfe in Anspruch. Sie haben ein Recht darauf!

 


Logo Gewaltschutzzentrum
Gewaltschutzzentrum Burgenland
7400 Oberwart
Steinamangerer Straße 4/1. Stock
Telefon: 03352 - 31 420, Fax DW 4
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!