Über den Verein

 

Vermehrte Meldungen über Kriminalität im Burgenland sowie die Tatsache, dass die Polizei nicht alleine für die Sicherheit der Burgenländerinnen und Burgenländer sorgen kann, veranlasste unter anderem im Jahr 2009 Landeshauptmann Hans Niessl den Verein Nachbarschaftshilfe ins Leben zu rufen. Zahlreiche Gemeinden und Personen sind bereits Vereinsmitglieder.

Der Verein hat sich folgende Ziele gesetzt:

  • Das Burgenland soll sicherer gemacht werden.
  • Das subjektive Sicherheitsgefühl der Burgenländerinnen und Burgenländer soll gestärkt werden.
  • Der Verein soll eng mit Polizei und anderen Hilfsorganisationen zusammenarbeiten.
  • Durch Information und Prävention sollen die Bürgerinnen und Bürger in der Vorsorge unterstützt werden.

Kurzum, der Verein kümmert sich um die Sicherheit der Burgenländerinnen und Burgenländer mit dem Slogan „Gemeinsam für ein sicheres Burgenland“.


Nachstehende Leitsätze gelten als Prämisse für den Verein Nachbarschaftshilfe:

  1. Wir sorgen uns um die Sicherheit der Burgenländerinnen und Burgenländer.
  2. Wir bieten Hilfe und Beratung in umfassenden Sicherheitsbereichen.
  3. Wir vernetzen uns mit Behörden und Hilfsorganisationen.
  4. Wir helfen uns gegenseitig, wenn es um unser aller Sicherheit geht.
  5. Wir helfen Betroffenen direkt und unbürokratisch.

Als Nichtziele möchte der Verein Nachbarschaftshilfe jedenfalls feststellen:

  1. Wir sind keine Konkurrenz zur Polizei.
  2. Wir sind keine Konkurrenz zur Hilfsorganisationen.
  3. Wir schüren keine Angst oder vermitteln Panik.
  4. Wir wollen keine Bürgerwehr.
  5. Wir wollen nicht polarisieren.

Zahlreiche Gemeinden sind bereits Mitglieder beim Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit. Sehr viele Mitgliedsgemeinden haben bereits Sicherheitskontaktpersonen namhaft gemacht, diese Verantwortlichen stehen den Bürgerinnen und Bürgern gerne beratend zur Seite.

Um dem steigenden Sicherheitsinteresse der Burgenländerinnen und Burgenländer folge zu Leisten, bietet der Verein Nachbarschaftshilfe Sicherheit verschiedenste Expertenvorträge an. Die Themenbereiche der Informationsveranstaltungen werden laufend an aktuelle Themen angepasst beziehungsweise erweitert.

Aktuelle Seite: Home Nachbarschaftshilfe