Informieren

Info IconEine wichtige Aufgabe dieser Website ist das Informieren der Besucher mit qualitativ hochwertigen Tipps!

Gemeinsam

Gemeinsam Icon"Gemeinsam für ein sicheres Burgenland" ist das Motto des Vereins Nachbarschaftshilfe Sicherheit.

Fragen

Fragen_IconSie haben hier die Möglichkeit, Fragen über sicherheitsrelevante Themen direkt an einen Experten zu stellen.

BZSV Sicherheitstipp: Strahlenalarm - Was tun?

In Erinnerung an die dramatischen Ereignisse am 11.3.2011 im japanischen Kernkraftwerk Fukushima I und den Jahrestag des bis dato folgenschwersten Reaktorunglücks der Geschichte - Tschernobyl am 26.4.1986: Kernkraftwerke sind seither nicht sicherer geworden. Wir sehen dies auch am Beispiel des tschechischen AKW Temelin, welches mit über 175 bekannt gewordenen Pannen zu kämpfen hat und oftmals repariert bzw. abgeschaltet werden muss. Auch wenn Österreich von den Ereignissen in Japan nicht unmittelbar betroffen war, kann ein weiterer Unfall nicht ausgeschlossen werden und Strahlen kennen keine Grenzen. Unter http://www.bzsv.at/bzsv/Downloads/Brosch%C3%BCren/Strahlenschutz.pdf steht der Strahlenschutzfolder des Zivilschutzverbandes zum Download bereit. Weitere Informationen zum Thema Strahlenschutz sind neben sehr vielen anderen Sicherheitsthemen unter http://www.siz.cc in der Rubrik „Sicherheit von A-Z“ zu finden.

Weiterlesen: BZSV Sicherheitstipp: Strahlenalarm - Was tun?

BZSV und Landesschulrat - Erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen

Präsident NR Bgm. Erwin Preiner und Vizepräsident Obst iR. Johann Loos seitens des BZSV sowie Amtsführender Präsident des LSR Mag. Heinz Josef Zitz, Landesschulinspektor HR Erwin Deutsch, MAS, MSc, Pflichtschulinspektoren OSR Alfred Lehner und Werner Zwickl, MSc seitens des Landesschulrates gestalteten eine gemeinsame Pressekonferenz zu diesem Titel.

Weiterlesen: BZSV und Landesschulrat - Erfolgreiche Zusammenarbeit fortsetzen

BZSV informiert über Blackout

Schwerpunktthema bei Feuerwehr-Winterschulung

Bei der Winterschulung des Abschnittes V der Feuerwehren des Bezirkes Neusiedl am See stand als Schwerpunktthema Blackout – Ein großflächiger Stromausfall – auf der Tagesordnung. BZSV-Präsident NR Bgm. Erwin Preiner begrüßte die Teilnehmer: „Blackout ist ein Thema, welches uns alle berührt. Sowohl der Burgenländische Zivilschutzverband in der Prävention, d.h. in der Vorbereitung der Bevölkerung auf ein derartiges Schadensereignis, als auch die Feuerwehren in der aktiven Katastrophenhilfe sind hier tätig.

Weiterlesen: BZSV informiert über Blackout

Sicherheitstipp: Sturm und Orkan

Bei Sturm und Orkan mit anhaltend hoher Windgeschwindigkeit sind vor allem der Winddruck sowie die darauf noch aufsetzenden höheren Böen problematisch. Achtung: Personen werden bei Stürmen meist durch Bäume, herabfallende oder herumfliegende Trümmer und Gegenstände verletzt. Gefährlich werden Winde und Böen ab einer Stärke von 8 auf der Beaufort-Skala. Die Auswirkung der Windstärke ist wie folgt beschrieben:

Weiterlesen: Sicherheitstipp: Sturm und Orkan

Sicherheitspreis 2015

BVZ Sicherheitspreis 2015
© BVZ Woche 08/2015 - Sicherheitspreis 2015

Abstimmung

Sie können jede Stunde ein mal pro Kategorie abstimmen. Hier kommen Sie zum Voting!


Logo Erste Bank Logo Uniqua Logo Wiener Städtische Logo Netz Burgenland

Logo BVZ Logo Land Burgenland Logo Nachbarschaftshilfe Sicherheit Logo Sicher ist Sicher
Aktuelle Seite: Home